Schädlingsschutz – Schutz vor Schädlingen

Schutz vor Schädlingen ist präventiv effektiv und wirksam, wenn man bereits vor einem Schädlingsbefall Maßnahmen ergreift. Gerade wenn man zum Beispiel im Nachbargarten Maulwurfhaufen sieht oder jemand sich mit Flöhen oder Krätze infiziert, dann kann man sofort Schutzmaßnahmen gegen Ungeziefer, Parasiten und Schädlinge treffen Damit reduziert man den entstehenden Schaden erheblich und sollte deshalb nicht unterschätz werden.

Gesundheitsschutz

Gesundheitsschutz ist im Zusammenhang mit Schädlingen wie Insekten und Ungeziefer allgemein sehr wichtig und unbedingt zu beachten. Schädlingsbekämpfer und Kammerjäger helfen vor Ort wenn man ein echtes Schädlingsproblem hat. Man sollte darauf achten, dass die Betriebe nach ISO 9001 zertifiziert sind und von der IHK zugelassene sind. Siehe hier

Schädlinge die besonders häufig vorkommen

  • Schädliche Nager: Ratten und Mäuse wie Hausratte, Hausmaus, Wanderratte, Wühlmaus, Vorratsmaus, Getreidemaus, Erdmaus, Rötelmaus, Feldmaus, Waldmaus, Spitzmaus
  • Käfer : Brotkäfer, Mehlkäfer, Parkettkäfer, Pelzkäfer, (schwarze Käfer, braune Käfer Bestimmung) Deutsche Schabe (Küchenschabe), Silberfische
  • Motten: Lebensmittelmotte, Kleidermotte, Pelzmotte, Opogona, Nemapogranelle, Phereocauterella, Teppichmotte
  • Parasiten im Haushalt: Wanzen, Bettwanzen, Flöhe, Kopfläuse, Hausstaubmilben, Krätzmilben
  • Zecken ( Holzbock) Borreliose Überträger
  • Mücken, Wespen, Hornissen, Bremsen, Grasmilben

Holzschutz

Mit einem adäquaten Holzschutz kann man nicht nur im Außenbereich das Holz vor Schädlingen schützen. Auch im Wohnbereich sind ökologische und gesundheitlich unbedenkliche Holzschutzmittel einsetzbar und schützen Holzmöbel vor dem Holzwurm. Holzschutzmittel für innen und außen verringern das Aufkommen von Ungeziefer ganz sicher.

  • Holzwurm
  • Ameisen
  • Wespen
  • Hornissen

Bautenschutz

Ein effektiver Bautenschutz bedeutet immer vor allem Schutz vor Schimmel und Feuchtigkeit. Denn wo Feuchtigkeit im Mauerwerk eindringt, sind auch Kellerasseln, Schaben und andere Bauschädlinge nicht weit weg. Maßnahmen zur Trockenlegung sind hier Pflicht um alles gegen Schimmel und Bauschädlinge zu tun.

  • Asseln besonders Kellerasseln
  • Schaben
  • Silberfische

Pflanzenschutz Schädlinge im Garten

Gerade in Gärten sind in den warmen Monaten viele Gartenschädlinge zu beobachten. Aber auch Nützlinge wie Bienen sieht man, leider immer weniger und ein paar Tipps wie sie etwas für Nützlinge und gegen Gartenungeziefer machen können, finden sie hier.

  • Blattläuse
  • Milben
  • Ameisen
  • Wühlmäuse
  • Ratten
  • Marder

Tierschutz

Leider haben auch unsere Haustiere dringend Schutz vor Schädlingen, Parasiten und Ungeziefer nötig. Antiflohmittel und Zeckenschutz sind genauso wichtig wie Pflichtimpfungen für Katzen und Hunde. Info Ungeziefer bei Tieren finden sie hier

  • Hundeflöhe
  • Hundezecken
  • Räude
  • Vogelmilbe
  • Giardien
  • Bandwurm
  • Hühnermilbe

Viele weitere Schädlinge die unsere Gesundheit beeinträchtigen und schädigen können, finden sie auch hier auf unserer Partnerseite zur Ungezieferbestimmung Ungeziefer-Ex.de. Eine Ratgeberseite mit Tipps, Bildern und Bekämpfungs-Mittel und Methoden gegen Schädlinge die häufig vorkommen.