Milbensauger testen

Matratze von Milben befreien mit dem Hausstauballergie Hoover UV Licht Milbensauger
Bett von Milben befreien: Matratze von Milben befreien mit dem Hausstauballergie Hoover UV Licht Milbensauger ©Bild_Hoover bei Amazon erhältlich

Milbensauger testen – saugt er wirklich Milben ab?

Milbensauger sind bewährte Mittel, um Milben im Bett, in Teppichen, Matratzen und in anderen Textilien abzusaugen. (Bitte beachte unseren Hinweis zum richtigen Gebrauch von Milbensaugern am Ende der Seite).

Insbesondere bei starkem Milbenbefall kann der alleinige Einsatz von einem Milbensauger unter Umständen nicht ausreichend sein. Dann sollten dringend weitere Milbenmittel und Maßnahmen außer dem Milbensauger zum Einsatz kommen:

Phase 1

Wenn der Milbenbefall noch nicht überall in der Wohnung verbreitet ist, dann kann man zuerst die Bettmatratzen absaugen. Das sollte gründlich und mit einem entsprechenden Milbensauger der dafür geeignet ist erfolgen. Diese Milbensauger können wir auf Grund ihrer speziellen Eigenschaften empfehlen, klicken sie den Link.

Phase 2

In der zweiten Phase müssen nach einer gründlichen Reinigung der Wohnung und dem Absaugen von Bettmatratze und Bettvorlegern auch weitere Maßnahmen getroffen werden. Ein guter Schutz vor Milben im Bett bieten Encasing Bezüge. Der dicht gewebte Stoff verhindert das Austreten von Milbenstaub und Milbenkot in die Umgebungsluft und sorgt damit für eine bessere Luft im Schlafzimmer.

Phase 3

Es ist immer wichtig ausreichend für frische Luft zu sorgen. Die einfachste Möglichkeit ist regelmäßiges Lüften und wenn möglich gerade im Schlafzimmer immer bei geöffnetem Fenster zu schlafen. Damit reduziert sich eine zu hohe Luftfeuchtigkeit die manchmal das Milbenklima begünstigt. Es gilt zu trockene Luft ist genau so ungünstig wie eine zu hohe Luftfeuchte. Es gibt sehr gute Luftentfeuchter und Geräte für ein optimales Raumklima in der Wohnung.

Saugen mit dem Milbensauger – testen sie selbst !

Ein Milbensauger ist ein Staubsauger der extra für das Absaugen Milben, Hausstaub und Mikropartikeln entwickelt wurde. Die besonderen Eigenschaften machen den Milbensauger zum wirksamen Mittel beim Milben bekämpfen.

Es ist kein Allheilmittel aber es kann durch eine gründliche Reinigung und regelmäßiges Saugen mit einem guten Milbensauger eine wirksame Bekämpfung und deutliche Reduzierung von einem Milbenbefall und Hausstaubmilben kommen.

Wichtig: Kaufen sie nicht irgend einen Handstaubsauger, sondern achten sie darauf dass es ein echter Milbensauger ist. Funktionen wie UV-Licht, ein geschlossenes Filtersystem und eine Klopffunktion sollte der Milbensauger haben für den sie sich entscheiden.

Unsere Empfehlung:

  • UV-Licht zum Abtöten der Milben
  • Klopffunktion rüttelt Milben aus dem Untergewebe
  • Extra Filtersystem verhindert Ausdringen von Milben und Staubpartikel
  • Leichte und handliche Ausführung
  • Gute Verarbeitung und Leistungsstarker Motor

Weitere Mittel gegen Milben und Krätze (Link klicken)

Hinweis zum Gebrauch vom Milbensauger:

Benutze den Milbensauger lieber öfter als zu selten. Gerade zu Beginn eines Milbenbefalles im Schlafzimmer oder der Wohnung, sollte man diese gründlich reinigen. Ein guter Milbensauger mit UV-Licht Funktion, Klopf bzw. Rüttelfunktion und einem geschlossenen Filtersystem kann ein gutes Mittel gegen Milben und besseres Raumklima mit weniger Hausstaubmilben sein.

Es gibt aber auch weitere gute Mittel die man zusätzlich nutzen sollte. Dazu gehören Milbensprays, Allergikerbettwäsche sogenannte Encasings-Sets, Dampfstrahlreiniger für Teppiche aber auch einfache Dinge wie gründlich Lüften sollten beachtet werden.

Weitere Beiträge zum Thema Milbenhilfe & Krätze behandeln: